Viertes SPP Kolloquium in Bad Aibling, 04.-06. Juni 2019

Das 4. SPP Kolloquium fand vom 04.-06. Juni in Bad Aibling in der Nähe von München statt. Schwerpunktthema war diesmal "Datenassimilation in den Geowissenschaften". Höhepunkte des Kolloquiums waren drei Übersichtsvorträge über die Theorie der Datenassimilation und deren praktische Anwendungen auf geowissenschaftliche Daten. Abgerundet wurde dieses inspirierende und produktive Treffen durch eine beachtliche Anzahl von Vorträgen und einer erweiterten Postersession.

Schwerpunktthema: "Datenassimilation in den Geowissenschaften"

Die Übersichtsvorträge wurden gehalten von:

  • Dr. Lars Nerger, AWI Bremerhaven: "Ensemble Data Assimilation - Methods, Applications, and Software". Diese Einführung wurde durch ein Hands-on Tutorial für alle Teilnehmer/innen ergänzt.
  • Dr. Sabrina Sanchez, MPS Göttingen: "Geomagnetic data assimilation: Perspectives for probing the Earth's core dynamics"
  • Dr. Tomoko Matsuo, Dept. of Aerospace Engineering Sciences/University of Colorado: "Coupled Thermosphere - Ionosphere Data Assimilation"

Das wissenschaftliche Programm mit Vorträgen und Postern finden Sie hier.

Photo: Anna Irrgang